Logo Innsbruck informiert

70 Jahre TanzSport in Tirol

1. Tiroler Turniertanzklub GOLD WEISS Innsbruck

70 Jahre ist es her, dass der Linzer Tanzlehrer Hans Schücker den ersten TanzSport-Klub Tirols gründete. In dieser Zeit ist der 1. Tiroler Turniertanzklub GOLD WEISS Innsbruck zu einer fixen Größe im österreichischen Tanzsport geworden.

Das heurige Jubiläumsjahr wird gebührend gefeiert, an zwei Tagen finden Veranstaltungen in Innsbruck statt. Den Startschuss macht am Freitag, 9.11., ab 11h, im Plenarsaal des Innsbrucker Gemeinderates eine Podiumsdiskussion: "Sport verbindet ?!? Eine Diskussion zur Rolle des Sport als völkerverbindendes Element in Europa" soll zur Debatte anregen, was der Sport abseits von Wettkampf und Training zu leisten im Stande ist. Hochrangige Gäste diskutieren am Podium, im Publikum werden Schulklassen aus ganz Innsbruck erwartet, ebenso wie die sport-interessierte Bevölkerung. Der Eintritt ist frei.

 

Am Samstag, 10. November, verwandelt sich schließlich die Innsbrucker Messe in einen Ballsaal: Um 20h beginnt der festliche Jubiläumsball, zu dem die Big Band Innsbruck den ganzen Abend über live spielt. Integriert in diese rauschende Ballnacht ist ein internationales Einladungsturnier um den "Großen Preis von Tirol in den lateinamerikanischen Tänzen". Neben heimischen Turnierpaaren werden auch aus mehreren europäischen Städten Paare anreisen. Darunter Tanzpaare aus den Innsbrucker Partnerstädten Krakau und Freiburg im Breisgau, feiern doch auch diese Städtepartnerschaften 2018 Jubiläen. In Kooperation mit der Stadt Innsbruck kommen sie in die Landeshauptstadt und werden die ganze Schönheit des Tanzsports präsentieren.

Ein Abend, um das Tanzen zu feiern, gute Tänzer zu bestaunen und selbst ausgiebig das Tanzbein zu schwingen. Infos auf www.goldweissinnsbruck.at oder unter 0676/4423122.